Allgemeine Spiel- und Benutzerordnung

Die Gemeinschaft erfordert gegenseitige Rücksichtsnahme und Einordnung, insbesondere auf dem Golfplatz. Diese Rücksichtsnahme auf die Interessen und Belange eines anderen Spielers soll besonders gepflegt werden. Jeder Spieler soll die Möglichkeit haben, entsprechend seiner Spielstärke „sein" Spiel zu spielen. Dies bedeutet, dass manche Spieler erkennen und akzeptieren müssen, dass andere Spieler eine zügigere Runde spielen wollen. Umgekehrt muss der schnellere Spieler akzeptieren, dass einige Spieler nicht so schnell spielen können, wie er selbst. Neben der in den Golfregeln enthaltenen Etikette, deren Einhaltung selbstverständlich ist, erfordert daher die gegenseitige Rücksichtsnahme und der Respekt vor der Persönlichkeit der anderen Spieler ein Verhalten, wie wir es in der Allgemeine Spiel- und Benutzerordnung niedergelegt haben.


Dezember 2016 Allgemeine Spiel- und Benutzerordnung