GOLF HOCH ZEHN

Die Golfszene in NRW ist um eine Attraktion reicher.

Nunmehr acht namhafte Golfclubs aus Nordrhein-Westfalen haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der künftig unter dem gemeinsamen Namen „GOLFHOCHZEHN“ für Furore sorgen wird. Denn die Mitglieder der Golfclubs Dreibäumen/Hückeswagen, Grevenmühle/Ratingen, Kuhlendahl/Velbert,  Varmert/Kierspe, Golfclub Schwarze Heide/Bottrop-Kirchhellen, Velderhof/Pulheim, Schloss Haag/Geldern sowie Schloss Moyland/Bedburg-Hau haben jetzt die Möglichkeit, gegen Entrichtung ihres üblichen Jahresbeitrags alle acht Plätze für ihr Spiel zu nutzen, ein zusätzliches Greenfee entfällt.

Als Mitglied eines GolfHochZehn Partnerclubs können Sie alle angeschlossenen Plätze bespielen, so oft Sie wollen. Greenfeefrei und ohne versteckte Kosten.

Sie halten die Greenfees der Urlaubsdestinationen für zu hoch. Als Mitglied in einem unserer Partnerclubs ist dies Vergangenheit. Sie erhalten hohe Nachlässe in unseren Partnerhotels und spielen auch dort selbstverständlich greenfeefrei.

Sie wünschen sich mehr vorgabewirksame Turniere. Kein Problem, fast täglich können Sie sich mit anderen Golfern im vorgabewirksamen Wettspiel messen.

Sie spielen lieber stressfrei mit Ihren Freunden, finden aber keine Startzeit, da der Platz immer mit Turnieren belegt ist. Wir stimmen unsere Spielpläne aufeinander ab. So haben Sie (fast) immer die Möglichkeit, Ihre Golfrunde dann zu spielen, wenn Sie Lust dazu haben – ohne lange Planung.

Neugierig geworden? Dies und noch viel mehr bietet GolfHochZehn.

Interessierte können anhand der folgenden Portfolios mehr über die Golfclubs Dreibäumen, Grevenmühle, Kuhlendahl, Varmert, Schwarze Heide, Schloss Moyland, Schloss Haag und Rittergut Birkhof erfahren.