Rahmenausschreibungen

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Wettspielordnung (Wettspielbedingungen) des GC Grevenmühle sowie die Rahmenausschreibungen zu einzelnen Wettspielen.

Rahmenausschreibungen gelten über einen längeren Zeitraum und können im Einzelfall durch wettspielspezifische Ausschreibungen und/oder Platz- bzw Sonderplatzregeln ergänzt oder verändert werden.

Wettspielordnung/Wettspielbedingungen

EDS (Extra-Day-Score)

Eine EDS-Runde kann in der Zeit vom 01.04. bis 31.10. an jedem Wochentag (außer Montag) gespielt werden. Voraussetzung: die EDS-Runde wurde vorab im Sekretariat angemeldet !

WSMP Qualifikation 2017

Der Willy-Schniewind Mannschaftspreis (WSMP) ist ein Mannschaftswettbewerb des GV NRW, zu dem die Vereine ein gemischtes Team (Mädchen, Damen, Jungen, Herren, Seniorinnen, Senioren) melden und aufstellen können. Es gibt lediglich einen Spieltag (in diesem Jahr ist dies der 02.07.2017 / Austragungsort: GC Velbert) an dem es um Aufstieg, Klassenerhalt und Abstieg geht. Gespielt werden in Runde 1 zunächst 6 Zählspiele und in Runde 2 anschließend 6 Lochspiele.

Über die vereinsinterne Qualifikation zum WSMP können sich die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler für den WSMP-Kader qualifizieren. Weitere Informationen sind der beiliegenden Ausschreibung zu entnehmen.

Grevenmühle Masters 2017

Das Grevenmühle Masters zum Saisonabschluss ist das "Turnier der Sieger" und wird als Netto-Zählspiel ausgetragen. Grundsätzlich ist eine Turnierteilnahme auch ohne Qualifikation möglich, der Kampf um den Masters-Titel bleibt jedoch den Spielerinnen und Spielern vorbehalten, die sich im Saisonverlauf über andere Wettspiele (siehe Ausschreibung) qualifizieren konnten.

Einzel Club-Matchplay 2017

Das Einzel Club-Matchplay läuft in der Zeit vom 01.04.2017 bis 09.10.2017. Die Siegerehrung findet im Rahmen des Grevenmühle Masters statt.

Vierer Club-Matchplay 2017

Das Vierer Club-Matchplay läuft in der Zeit vom 01.04.2017 bis 09.10.2017. Die Siegerehrung findet im Rahmen des Grevenmühle Masters statt.