aktuelles

MiGOS of the year 2021

[26.9.21] Beim siebten und letzten Turnier am 16.9. bestätigte Martin Theis seine Führung und wurde mit 14 Punkten (15 aus 6 Turnieren) der Sieger unserer Saison und damit ‚MiGos of the Year 2021‘.

Der zweite Platz mit 13 Punkten (14 aus 6) ging an den ‚MotY 2019‘ Michael Hanhoff und der dritte Platz mit 12 Punkten ging geteilt an Ulrike Raußendorf-Becker (12/5) und Nicole Theis (13/6).

Die fleißigsten MiGos 2021 mit 7 Teilnahmen waren Christiane Schreiber und Jens Rühter mit je 11 Punkten (13/7), Klaus Becker, Sandra Rühter und Andreas Knocke.

[7.9.21] Beim sechsten Turnier am 2.9. gab es einen „familären“ Wechsel in der Führung, mit 13 Punkten führt jetzt Martin Theis (5) vor Nicole Theis 12 (5).

Knapp gefolgt mit je 11 Punkten von Michael Hanhoff (5) und Michael Etges (4), sowie mit je 10 Punkten Birgit Jakubeit (4), Oliver Hunold (5), Volker Listmann (5) und Jens Rühter (6).

[28.8.21] Die ersten MiGos haben mittlerweile 5 gewertete Turniere gespielte (H. Langhof, S. Rühter, Chr. Schreiber, P. Syska sowie K. Becker, M. Etges, A. Knocke, R. Morgenstern, J. Rühter) und damit haben wir einen ersten Zwischenstand des diesjährigen ‚Race to „MiGos of the Year 2021″‚ ermittelt. 

In Führung liegen mit 10 Punkten N. Theis (4 Turniere) und M. Etges (5), dahinter folgen mit 9 Punkten M. Theis (4) und J. Rühter (5). 

Als Verfolger mit 8 Punkten lauern B. Jakubeit und T. Ziegler je aus 3 Turnieren, S-P Bang, M. Hanhoff, O. Hunold, V. Listmann und D. Richter je aus 4 Turnieren sowie S. Rühter (5) . 

Aussichtsreich mit 7 Punkten folgen S. Röttgen (2), D. Galatti (4) und K. Becker, H. Langhof, Chr. Schreiber und P. Syska (5).