Mit großer Vorfreude traten wir am 2. Oktober zu unserem letzten Spieltag in dieser Saison an. Spannung war vorprogrammiert, denn im Rennen um den Aufstieg trennten die führenden Mannschaften nur wenige Schläge. 

Obwohl es an den Tagen zuvor viel geregnet hatte, präsentierte sich unser Platz in einem sehr guten Zustand und auch der Wettergott meinte es sehr gut mit uns.

Christiane, Ines, Sybille, Kerstin, Sabrina und Anja P. gingen für die Grevenmühle an den Start und versuchten, den knappen Vorsprung von 3 Schlägen ins Ziel zu bringen. 

Es sollte bis zum letzten Flight spannend bleiben! Mit einer tollen Mannschaftsleistung konnten wir unseren Vorsprung mit letztlich  2 Schlägen (!) ins Ziel retten. Der Aufstieg kam für uns alle sehr überraschend und entsprechend groß war die Freude!!

Besonderer Dank an dieser Stelle auch an unseren Clubmanager Thomas Mahl, der es sich nicht nehmen lies, uns mit einer Magnum Flasche Sekt die kleine Aufstiegsfeier zu versüssen.