AK 30 Damen II, 2. Spieltag

Grevenmühle im Heimatclub von Martin Kaymer

Knapp zwei Monate nach dem Auftakt im Lärchenhof ging es bei sommerlichen Temperaturen und einem guten Platzzustand am 16. Juni im GC Mettmann auf die Runde. Mit starker Konkurrenz und eher mittelmäßigen Ergebnissen sind wir am Ende auf dem vierten Platz gelandet: 90 (Simone), 93 (Nicola – in ihrem Ligaspiel-Debut!), 94 (Christiane), 96 (Ines), 100 (Hongyan) und 101 (Sabrina – ebenfalls in ihrem ersten Ligaspiel). Damit liegen wir jetzt 37 Schläge hinter Mettmann und leider nur noch vier bzw. 18 Schläge vorm Vierten bzw. Fünften.

Vielen Dank an den Rest der Mannschaft für die Unterstützung vor Ort und für den Empfang am letzten Grün mit Sekt inklusive. Jetzt heißt es durchatmen, Krönchen richten, kräftig weiter trainieren und beim nächsten Spieltag am 30. Juni in Bergisch Land alles geben. Also Mädels: auf geht’s!

Zurück