AK30 Herren 3 - 5. Spieltag 2018

Am 5. Spieltag ging es zum GC Rittergut Birkhof und wieder wollten wir versuchen gutes Golf auf die Scorekarte zu zaubern.
Die Proberunde zeigte uns wie es laufen könnte ... oder auch nicht, denn die Fairways waren dem Wetter entsprechend schön hart und die Bälle machten Meter, leider auch mal in die falsche Richtung. Somit war die Taktik eigentlich eindeutig ...
"einfach" nur Mitte Fairway bleiben, damit der Ball auch mal nach links oder rechts springen kann.

Nun gut, so viel zur Theorie ... mit leichtem Kribbeln ging es am 07.07. morgens um 10 Uhr an Tee 10 los. Wieder einmal mit tollem Wetter und einem Platz (Par 73), dem man die lange Trockenheit anmerkte. Die Grüns waren in gutem Zustand und man konnte auch die Fahnen direkt angreifen, aber das Rough war kniehoch und es sah nur aus der Ferne schön aus.

Die Ergebnisse sehen wie folgt aus ...

        Karsten (??)   Ingo (97)   Thomas (95)   Hartwig (88)   Stolli (87)   Jens R. (82)

Der Platz hatte es in sich und die Bälle leider ein gewisses "Eigenleben". Bälle im Rough waren fast immer weg und das Wasser auf unseren ersten 9 Löchern sorgte auch nicht gerade für Freude.

Nach dem erfolgreichen letzten Jahr in Birkhof, sprang dieses Jahr Platz 4 heraus, zwar mit 6 Schlägen vor Birkhof, aber schon 18 Schlägen hinter Stadtwald, 19 hinter Myllendonk und 24 hinter Krefeld.
In der Gesamtwertung liegen wir weiterhin auf Platz 4, mit 22 Schlägen Vorsprung auf Birkhof und 34 Schlägen Rückstand auf  Platz 3 (Myllendonk).

Nun müssen wir uns noch einmal konzentrieren und greifen am letzten Spieltag (18.08.) voll an. Denn viele Spieler aus den anderen Mannschaften haben Urlaub oder sonstige Termine und können somit nicht mitspielen.
Ach ja, wir haben ja Heimspiel und irgendwie möchte kaum jemand bei uns spielen, obwohl wir doch sooo einen schönen Platz haben. ;)

Wie immer vielen Dank an unsere Caddy's Diana, Sandra, Gerd, Michael und Co-Cappy, die wieder einen schweren Stand hatten.

Für die AK30-3 Herren

Euer Modezar

Zurück