22.07.2018, 4. Spieltag der DGL Herrenmannschaft

Es wird spannend am letzten Spieltag

Düsseldorf Mit einem wunderbaren Blick auf die diesjährige Rheinkirmes bestritt unsere Herrenmannschaft am vergangenen Sonntag, dem 22.7.2018, den vierten Spieltag der Golfsaison. Es ging an die bestens präparierte und für die Hitzeperiode außerordentlich grüne Anlage des Golfsportvereins Düsseldorf an der Lausward.

Der 9-Loch-Kurs war uns bestens schon aus anderen Ligaspielen bekannt und hält die eine oder andere trickreiche Situation für alle Spielstärken bereit. Die erhöhten und relativ harten Grüns, so wie ein ständig drehender Wind, machten das Spiel nicht wirklich einfach.

Die Ausgangslage in der Liga war klar: Wir führten mit 2 Punkten Vorsprung die Tabelle an, hinter uns Gastgeber Düsseldorf und Haan-Düsseltal, welche ebenfalls noch Heimrecht haben. Wir wollten unsere Tabellenführung weiterhin verteidigen und uns so die Chance geben, am letzten Spieltag in die Landesliga aufzusteigen.

Alexander Wirthle 72

Lars Bertenbreiter 75

Nikolas Moser 77 (Netto 66!)

Markus Jentsch 80

Oliver Gartmann 80

Sebastian Johanning 87

Tobias Funke 89

Nico Hüsgen 100

Am Ende kam mal wieder der 2. Tabellenplatz dabei heraus und mal wieder fehlten uns „nur“ 2 Schläge zum Tagessieg. Dementsprechend geknickt waren die Gesichter nach dem Spieltag. Wir hätten uns mit einem Tagessiegt deutlich absetzen können. So jedoch ergibt sich folgende Tabellensituation:

  1. Grevenmühle 17 Punkte
  2. Lausward 16 Punkte
  3. Haan-Düsseltal 14 Punkte
  4. Felderbach  9 Punkte
  5. Kosaido   4 Punkte

Es wird also am letzten Spieltag, am 05.08.2018 nochmals richtig spannend. Wir hoffen dann auf das Quäntchen Glück, sowie auf die Unterstützung unserer Mitglieder, wenn es auf der Anlage des Golfclubs Haan-Düsseltal um den Aufstieg geht.

 

 

Für die Mannschaft

 Olek

 

Zurück