MiGos

MidLifeGolfers

Die MiGos Abteilung wird 2022 vom bisherigen OrgaTeam in Abstimmung mit der Golf Club Grevenmühle GmbH und dem Spielführer weitergeführt. Wir bitten alle Interessenten sich  wieder anzumelden – am besten per eMail an eine von beiden unten angegebenen Email-Adressen. Der alte Verteiler aus Zeiten des GolfClub e.V. wurde – wie angekündigt zum Jahresende 2021 – gelöscht.

Die MiGos wurden 2008 gegründet und schließt die Lücke zwischen Jugend- und Seniorengolf. Bei uns sind Golferinnen und Golfer aller Handicapklassen vertreten und jederzeit willkommen, sowohl Mannschafts- als auch Nicht-Mannschaftsspieler(innen).

Neben großen, sportlichen Erfolgen und Höhepunkten (ein Hole-in-One beim Saisonausflug 2012), die sich im Rahmen unserer Turniere (mit)erleben lassen, spielt bei uns das zwanglose Miteinander nach der Runde eine große Rolle. Wenn du Spaß am Golfen und Zusammensein in lockerer Atmosphäre hast oder als neues Mitglied schnellen Anschluss in der Grevenmühle suchst, dann bist du hier bei den MiGos genau richtig.

MiGos im Überblick

Haben wir dein Interesse geweckt? Gut, das war auch unsere Absicht. Wenn du die Möglichkeit der Turniererinnerung per Email nutzen möchtest, lasse uns bitte eine kurze Information mit deiner Email-Adresse und Namen zukommen unter:

MIGOS.GREVENMUEHLE@GMX.DE 

MIGOS@GREVENMUEHLE.DE 

Wir wünschen dir eine tolle Saison und viel Spaß auf dem Platz.
Andreas Knocke (MiGos Captain) und das Orga-Team

Übrigens … auch bei uns ist das Reparieren der Pitchmarken und das zügige Spiel mit Anschluss an den vorherigen Flight selbstverständlich.

Anmeldung zu den Turnieren:

Aktuelles

MiGos Saison 2022 (Planungsstand März 2022)
Hall of Fame

Hole-in-One: Bernhard Behme
25.8.2012 – WestRhine/EGC Elmpt, Bahn 11

MiGos of the Year 2013: Udo Bublitz
15 Punkte aus 6 gewerteten Turnieren (8 gespielt)

MiGos of the Year 2014: Karsten Droefke
14 Punkte aus 7 Turnieren (10)

MiGos of the Year 2015: Harlett Hoppe
22 Punkte aus 7 Turnieren (23/8)

MiGos of the Year 2016: Marion Neuhaus
18 Punkte aus 7 Turnieren (20/9)

MiGos of the Year 2017: Till Holzschuh
23 Punkte aus 7 Turnieren (27/10)

MiGos of the Year 2018: Ulrich Neuhaus
20 Punkte aus 7 Turnieren (27/12)

MiGos of the Year 2019: Michael Hanhoff
18 Punkte aus 7 Turnieren (23/10)

MiGos of the Year 2020: Harlett Hoppe
12 Punkte aus 4 Turnieren (13/5)

MiGos of the Year 2021: Martin Theis
14 Punkte aus 5 Turnieren (15/6)

Sieger MiGos-Saisonabschluß 25.9.2021
1. Platz: M. Bredelin, A. Steffes, K.-P. Grashaus, M. Solf
2. Platz: F. Pütz, A. Theisen, S. Pfitzke, R. Pfitzke
3. Platz: A. Grashaus, U. Raußendorf-Becker, M. Schulze, A. Piper

9 Loch MiGos-Cups (2022)

Do. 21. April (statt 28.4 wg. Aerifizierung)
Do. 12. Mai
Mi. 25. Mai
Do.   9. Juni – auch 18-Loch (Special)
Do. 23. Juni – auch 18-Loch (Special)
Do.   7. Juli – auch 18-Loch (Special)
Do. 21. Juli
Do.  4. August
Do. 18. August – ggfs. Kanone
Do.   1. September – ggfs. Kanone
Do. 22. September – ggfs. Kanone
Do. 29. September – ggfs. Kanone

18 Loch Turniere

Sa. 16. April – Saisoneröffnung
Sa.   3. Oktober – Saisonabschluß (Kanone)

MidSummer Special – 18-Loch

Do.    9. Juni
Do.  23. Juni
Do.    7. Juli

Ausflug

Sa./So. 9./10. Juli, Infos folgen

Jahreswertung „Race to MiGos of the Year“

Die Gesamtjahreswertung wurde in der Saison 2013 eingeführt und berücksichtigt im „Race to MiGos of the Year“ die sieben besten Turnierergebnisse der handicap-relevanten MiGos Turniere. An der Wertung nehmen ausschließlich MiGos des GC Grevenmühle teil.

Qualifikation zum „Grevenmühle Masters“

Die drei Erstplatzierten der „MiGos Jahreswertung“ werden voraussichtlich für das Grevenmühle Masters qualifiziert sein, sofern zum Stichtag die geforderte WHS-Grenze (laut Teilnahmevoraussetzungen der voraussichtlichen Ausschreibung „Grevenmühle Masters 2022“) erreicht ist, ansonsten rücken die nächsten Platzierten nach.

Das Punktesystem:

   • Teilnahme pro gewertetem MiGos Turnier (nicht additiv) 1 Punkt
   • Pufferung (nach Verfahren bis 2015) 2 Punkte
   • Unterspielung bis 39 Netto Stableford-Punkte 3 Punkte
   • Unterspielung bis 42 Netto Stableford-Punkte 4 Punkte
   • Unterspielung bis 45 Netto Stableford-Punkte 5 Punkte
   • Unterspielung ab 46 Netto Stableford-Punkte 6 Punkte

Bei Punktgleichheit zum Abschluss der Jahreswertung entscheidet die prozentuale HCP Verbesserung zwischen Jahresanfang und dem letzten gewerteten MiGos Turnier der Saison. Bei weiterer Punktgleichheit entscheidet das Los.